Moor img 6353

Die Kinder erfahren was Moor ist, wie sich Moor anfühlt und was man mit Moor machen kann, wo es her kommt. Es werden Geschichten erzählt und Lieder gesungen.

Die Kinder erfahren wie das Moor entstanden ist, die Menschen früher im Moor gelebt haben, was dort für Pflanzen und Tiere lebten und wie man sich im Moor fortbewegt hat.

Es wird gebastelt und gemalt (Torfkähne, Moorhexen, Elfenstühle....)

Als Höhepunkt steht ein Ausflug ins Teufelsmoor auf dem Programm.

Begleitet wird die Tour von einer Mitarbeiterin der Biologischenstation OHZ.
Sie erklärt den Kindern, sehr anschaulich mit Sand und Wasser, wie vor vielen Jahren das Moor in dieser Gegend überhaupt entstanden ist.
Die Kinder nehmen die besondere Atmosphäre im Moorgebiet auf.
Auf dem Rundgang wird ausprobiert was passiert, wenn man auf einer Moorwiese fest aufstampft und hüpft und wie sich das feuchte und matschige Moor an den nackten Füßen anfühlt. Es wird erzählt was für Früchte und Beeren im Moor wachsen und es werden diese auch gekostet. Anhand Bildern wird gezeigt wie die Tiere aussehen, die hier Leben und es wird nach diesen Ausschau gehalten. Ein gemeinsames Picknick mitten zwischen den Moorelfen und Moorhexen runden den gemeinsamen Tag ab.

So erreichen Sie uns:

Adresse

Am Schulhof 8
28865 Lilienthal

Tel.: 04 29 8 / 31 119

Nachricht

hier klicken