Aktuelles

Erzieher*in mit Leitungsfunktion (m/w/d)

mit einer Arbeitszeit von 30 - 38 Wochenstunden. Der Vertrag wird unbefristet geschlossen.

Über das Kinderhaus

Das Kinderhaus Lilienthal „Wir werden immer größer e.V.“ ist ein Elternverein zur Betreuung von 15 Kindern im Alter zwischen 2 und 6 Jahren. Es liegt auf einer Sanddüne unter hohen Kiefern. Die Räume schaffen eine gemütliche Atmosphäre zum Wohlfühlen und der Außenbereich lädt zu Abenteuern ein. Die Kinder werden von zwei Erzieher*innen und einer Drittkraft (FSJ) betreut. Der aus einer Elterninitiative 1982 hervorgegangene Verein wird durch vielfältige ehrenamtliche Elternarbeit getragen und ist Teil des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes Niedersachsen.

Ihre Aufgaben

  • Betreuung der Kinder
  • Anleitung und Gestaltung der pädagogischen Arbeit im Team
  • Führung der Mitarbeiter und Entwicklung des Teams
  • Qualitätsentwicklung und –sicherung
  • Weiterentwicklung des pädagogischen Konzeptes
  • Aktive Zusammenarbeit mit den Eltern, dem Kinderhausvorstand und den umliegenden Kindergärten und Schulen
  • Kooperation und Vernetzung mit regionalen Partnern
  • Fachbezogene regionale Gremienarbeit
  • Öffentlichkeitsarbeit und Initiierung von Projekten

Ihr Profil

Sie verfügen über fundiertes pädagogisches Fachwissen als staatlich anerkannter*e Erzieher*in, einen Studienabschluss als Kindheitspädagoge*in oder einen gleichwertigen Abschluss. Zusätzlich haben Sie bereits Erfahrung als Gruppenleitung oder sogar in der Leitungsfunktion einer Kindertageseinrichtung gesammelt. Sie sind motiviert das Kinderhaus konzeptionell weiter zu entwickeln, das Team gezielt zu fördern und setzen eigne Ideen gemeinsam mit den Kindern und Ihren Mitarbeiter*innen um. Entwicklungspotentiale der Kinder werden von Ihnen erkannt und gezielt gestärkt. Ihnen ist eine ganzheitliche und vollwertige Ernährung wichtig und Sie legen Wert auf hochwertiges, weitestgehend naturbelassenes Mobiliar und Spielmaterialien.

Wir bieten Ihnen

eine interessante und verantwortungsvolle Aufgabe mit Gestaltungsspielraum, engagierte Eltern, eine familiäre Atmosphäre, die Möglichkeit, Beruf und Familie zu vereinbaren und ihre Arbeitszeit teilweise flexibel zu gestalten (Kernzeit 4-5 Tage pro Woche in der Zeit von 7.30-14.00 Uhr), ein Gehalt orientiert am TVöD SuE 9, sowie auf Sie zugeschnittene Fortbildungen.

Wir haben Ihr Interesse geweckt, kontaktieren Sie uns unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!!

Aktuelles

Wir suchen eine Verstärkung des Teams im Kinderhaus Lilienthal „Wir werden immer größer“ e.V. für insgesamt 17,5 Std. pro Woche. Diese sind aufgeteilt auf einen festen Tag in der Woche (7.30 - 14.00 Uhr) plus eine Verfügungsstunde und flexible Stunden als Vertretungskraft.

Wir bieten eine Tätigkeit in einem kleinen, familiären Kindergarten mit 15 Kindern im Alter von zwei bis sechs Jahren. Zum Team gehören zwei weitere Erzieherinnen und eine FSJ-Kraft. Außerdem übernehmen die Familien in unserer Elterninitiative verschiedene Aufgaben. Der Paritätische als Dachverband steht darüber hinaus unterstützend zur Seite. Die Bezahlung erfolgt in Anlehnung an TVöD-SuE.

Die Fähigkeit zu eigenverantwortlichem Arbeiten wird ebenso vorausgesetzt wie Teamfähigkeit. Außerdem wird eine gewisse zeitliche Flexibilität benötigt.

Für weitere Fragen stehen wir gerne entweder per Email unter kontakt(at)kinderhaus-lilienthal.de oder während der Öffnungszeiten des Kinderhauses telefonisch unter 04298-31119 zur Verfügung.

Wir hoffen, wir konnten Interesse wecken und freuen uns auf Bewerbungen an folgende Adresse: kontakt(at)kinderhaus-lilienthal.de.

Schon die Tage zuvor wurden fleißig Windlichter gebastelt, ein Kürbis geschnitzt und Kürbiskekse gebacken. Außerdem ist ein St. Martin mit Pferd und Bettler neu ins Kinderhaus eingezogen. Am 13.11. war es dann soweit: Es wurde bei Kerzenschein der vielen tollen Herbstwindlichter und des geschnitzten Kürbisses die Geschichte von St. Martin erzählt. Alle Kinder haben anschließend emsig geschnippelt oder gerührt und wurden mit einer leckerer Kürbissuppe und den Kürbiskeksen zum Mittag belohnt. Es war für alle ein ganz besonderer Tag mit vielen tollen Erinnerungen!

DSC03091

Auch in diesem Jahr trafen sich die Kinder, Eltern und Erzieher zum Herbstfest. Zunächst wurden herbstliche Lieder gesungen, begleitet durch die Gitarre von der neuen FSJ-Kraft Raphael. Danach fand der Umzug mit selbst gebastelten Laternen und Gesang statt, sehr stimmungsvoll begleitet durch Flötenmusik. Zum Abschluss gab es ein reichhaltiges Buffet rund um den Kürbis. Wie in jedem Jahr hatten die Kinder in der Woche selbst eine Kürbissuppe gekocht, die von allen sehr gelobt wurde.

Auch in diesem Jahr gab es wieder viele schöne Stationen für die Kinderhauskinder, die frisch gebackenen Schulkinder und Geschwister. Das Zielwerfen konnte an der Süßigkeitenwurfmaschine erprobt werden und die Geschicklichkeit beim Entenangeln. Beim gemeinsamen Luftballontanz durfte ausgelassen getanzt werden. Mit selbst gebastelten Masken konnten sich die Kinder in verschiedene Tiere verwandeln. Leinwände wurden mit allerhand Material kreativ gestaltet und individuelle Buttons konnten erstellt werden. Bei einem anschließenden Grillbuffet mit vielen Leckereien konnte ein toller Nachmittag ausklingen.

Ende Mai ist das Kinderhaus wieder auf seine alljährliche Ausreise gegangen.

Ziel war von Freitagnachmittag bis Sonntagvormittag das Schullandheim „Gerdshütte“ in Kirchseelte.

Hier haben wir einmal mehr drei schöne Tage mit den Kinderhauskindern und deren Familien verbracht.

Am Freitagabend gab es für alle eine schöne „Gute Nacht Geschichte“.

Nach dem Frühstück am Samstagmorgen ging es in zwei Gruppen zur „Klostermühle“ in Heiligenrode.

In der Mühle haben wir eine tolle Führung genossen, bei der die Kinder die Herstellung von Mehl in den einzelnen Epochen der Menschheitsgeschichte erleben und ausprobieren konnten.

Spannend für alle beteiligten war es auch, die Mühle in voller Aktion zu erleben.

Das Highlight des Tages sollte aber noch folgen.

Alle Kinderhauskinder haben mit ihren Erzieherinnen zusammen in den letzten Wochen eine Überraschung für ihre Familien einstudiert.

Es wurde am Nachmittag das Theaterstück „Frederick“ aufgeführt.

Nach der Aufführung der Kinder wurde noch eine Partie Fußball gespielt und anschließend der Tag beim Grillen und einer Pyjama-Party der Kinder ausklingen gelassen.

Wir durften wieder eine ganz schöne Zeit alle zusammen verbringen und freuen uns schon auf die Ausreise im Jahr 2020!

So erreichen Sie uns:

Adresse

Am Schulhof 8
28865 Lilienthal

Tel.: 04 29 8 / 31 119

Nachricht

hier klicken